Pilze – Vitalpilze – in der TCM

Pilze – Vitalpilze – frisch oder getrocknet als Pulver oder Extrakt, haben eine gesundheitsfördernde Wirkung auf unseren Körper! Wunderbare Austernpilze der Familie Kreimel aus Gerersdorf https://pilz-hof.at/ – gekauft im Bio Marktplatzl in Prinzersdorf – stehen bei mir mindestens 1-2 Mal in der Woche auf meinem Speiseplan! In meiner Praxis weise ich bei verschiedenen Disharmonien auch […]

Fette und Öle – wie wichtig sind sie für uns?

Einige Menschen meiden Fett weil sie denken, sie werden dadurch dick! Fett ist jedoch nicht gleich Fett, denn bestimmte Fette sind für unseren Körper unentbehrlich und überlebenswichtig. Denn, Fett fördert auch die Aufnahme der Vitamine A, D, E und K im Körper, da diese Vitamine NUR fettlöslich sind. Wundermittel Omega-3-Fettsäure Vor allem die Omega-3-Fette sind […]

BÄRLAUCH und seine Wirkung

Wegen seines starken Gesuchs wurde der Bärlauch schon im Mittelalter als „vertreibende Kraft“ genutzt. Der bärenstarke Bärlauch trägt den Namen des Bären, des Seelentiers und dem Fruchtbarkeitssymbol der Germanen. Der Bär war der Bote des  Frühlings, mit seinem Erscheinen war die Kraft des Winters gebrochen. Der Bärlauch ist eine Eisenpflanze. Wer an Eisenmangel leidet – […]

FRÜHSTÜCKen nach TCM – gesund und stark aus der inneren Mitte

Genau wie ein Auto Benzin braucht , um Leistung zu bringen, benötigen auch wir ein wertvolles Frühstück für einen guten, energiereichen Tag. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Die TCM sagt: Iss am morgen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann. Was ist so gesund am Frühstück? es gibt […]

KIMCHI – aus Karotten

Karotten KIMCHI – die VITAMINBOMBE – Täglich 1 Löffel Kimchi für einen gesunden Darm und ein starkes Immunsystem Was ist KIMCHI und was bewirkt es? Kimchi kommt aus Korea und bedeutet fermentieren von Gemüse durch Milchsäuregärung. Durch das Fermentieren entstehen wertvolle probiotische Mikroorganismen. Es enthält wertvolle Vitamine und hat einen hohen Gehalt an Phytonärstoffen. Fermentiertes […]

Die Kraft der ATMUNG

….wir atmen ca. 20.000 Mal am Tag ganz automatisch, ohne meist darüber nachzudenken. Erst wenn Störungen im Atemfluss auftreten, wird uns plötzlich die Bedeutung der Atmung bewusst. Atmen ist die Schnittstelle zwischen Leben und Tod. Unser Leben auf dieser Erde beginnt mit der Einatmung – wir nehmen das Leben auf – und das Leben endet […]

Was sagen Unterlider bzw. dunkle Augenringe nach der TCM über deine Gesundheit aus?

Schwarz ist in der TCM die Farbe des Wasser Elementes (Niere/Blase) und dunkle Augenringe können auf eine Nierenschwäche aber auch eine JING Schwäche (unsere vorgeburtliche Essenz, die Reserve welchen in den Nieren gespeichert ist) hinweisen. Was können die Ursachen für dunkle Augenringe sein? einerseits eine Störung des Wasserhaushaltes. Auf der einen Seite trinkt man einfach […]

Keine Hühnersuppe bei grippalen Infekten

Bei einer Grippe oder einem grippalen Infekt sollte laut TCM auf die Hühnersuppe, aber auch das Hühnerei verzichtet werden. Beide sind sehr nährend und würden in der Folge die Krankheitserreger stärken bzw. dringen diese noch tiefer in den Körper ein, was die Erkältung verschlimmern bzw. verlängern kann (immer erst nach Abklingen des Infekts zu sich […]

Kakao Haferflocken Porridge

Mein „selbstgemachtes“ KakaoHaferflockenPorridge.. a`la Jamie Oliver HAFERFLOCKEN haben besonders viele B-Vitamine (B1, B2, B6 / gut für die Nerven und Energiegewinnung) sowie Biotin (Vit H und B7 am Stoffwechsel beteiligt). Weiters verfügen sie über Folsäure (Stoffwechselprozess/Zellteilung = besonders wichtig in der Schwangerschaft) und Vitamin K (für die Blutgerinnung). Weiters verfügen Haferflocken über Eisen, Phospor, Kalium, […]

Das EI nach der TCM

  Eier nehmen unter den tierischen Produkten in der Chinesischen Medizin eine Sonderstellung ein: Aus Eiern wird ein ganzes Lebewesen, aus dem Hühnerei ein Kücken und damit ein ganzes HUHN. Das Ei ist somit der Inbegriff des JING (näheres siehe unten). Der Dotter baut das JING auf – und somit unser YIN & YANG – […]

Die Karotte und ihre Wirkung nach TCM

Die KAROTTE Meine frisch aus der Erde gezogenen Karotten haben mich zu diesem Artikel inspiriert.. ! Mit der Karotte verbinde ich aber auch immer den Spätsommer/Herbst – genauso wie mit dem Kürbis ! Die Karotte, ihre Vitatmine und Spurenelemente In den Karotten stecken viele Vitamine vor allem das VITAMIN A, welches unsere Sehkraft, insbesondere das […]

Sommer, Sonne, Hitze – Tipps nach der TCM

SOMMER / HITZE = YANG (QI, Wärme, Energie, Aktivität) Zuviel Hitze schwächt deinen Körper und deine Körperflüssigkeiten wie Schweiss, Blut, & Lymphflüssigkeit, welche deine Muskel, Sehnen und Bänder versorgen und wie eine Kühlflüssigkeit im Körper wirkt. Jetzt im Sommer wenn es heiss ist, benötigst du mehr YIN als im Winter – dh. mehr Flüssigkeit, kühlende […]

Zeckenschutz und pflanzliche Mittel bei Borreliose

Pflanzen, die heilen und vor Zecken schützen!! Diesen Artikel habe ich vom Naturheilkundler Dr. Buhner gelesen, welchen ich hier kurz zusammen gefasst habe.  Weiters ein Link über die Zeckenimpfung und wie wir von der Pharmaindustrie belogen werden. Das Video solltet ihr euch unbedingt anschauen und nicht die Augen davor verschliessen!!  https://alpenschau.com/2018/04/25/zecken-impfung-auf-keinen-fall-es-ist-unglaublich-wie-wir-von-der-pharmaindustrie-belogen-werden ICH SELBST lasse mich […]

So wirkt der Frühling nach der TCM auf die Leber

Der FRÜHLING ist in der TCM dem Element Holz zugeordnet. Mit dem Frühling erwacht das Yang, die Aktivität, die Energie. Das Holz treibt zu neuem Leben aus und lässt die Blätter, Blüten und Früchte wachsen. Im Leben des Menschen steht dies für Dynamik, Flexibilität, Bewegung. Das Symbol der Leber ist der Bambus. Die Farbe dieses Elements […]

Die Haut – der Spiegel der Seele & des Darm

Hautprobleme aus Sicht der TCM sind dem Element Metall und den Organen LUNGE/DICKDARM zugeordnet.  Die Akne hat meist einen Bezug zur LEBER (hormonell bedingt). Sei es in der Pubertät oder im Zusammenhang mit der Menstruation, wobei die Haut meist vor der Menstruation schlechter wird. Da die Leber das Haus des Blutes ist, handelt es sich hierbei eine […]

Bei Menstruationsbeschwerden kann die TCM hilfreich sein

Menstruationsbeschwerden können den Alltag massiv beeinträchtigen. Eingenommene Schmerzmittel/Medikamente betäuben mehr als dass sie heilen würden und auch ihre Nebenwirkungen tragen nicht unbedingt zu einem gesteigerten Wohlbefinden bei. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist meist ein Ungleichgewicht der Leber – blockiertes Leber QI oder auch Blutmangel –  die Ursache für die Beschwerden während der Menstruation. […]

Mit der TCM – zu einem gesunden Atemsystem

Das gesamte Atemsystem mit den oberen Luftwegen und der Nase gehört in der TCM zum Organ LUNGE, die in ihren Funktionen vom Herz, der Milz und den Nieren unterstützt wird und mit ihnen in Wechselwirkung steht. Wir nehmen QI über den Atem aus  der Luft auf und die Lunge verteilt dieses in alle Körperteile. Wenn […]

Der Winter – die Zeit der Nieren

In der TCM sind die NIEREN und die HARNBLASE dem WINTER und dem Element WASSER zugeordnet. Beide Organe hassen die Kälte und die Nässe und machen diesen zu schaffen, da ihnen dadurch die Energie (Qi) entzogen wird. Die Niere ist vergleichbar mit einer Pflanze.  Die Wurzel entsprechen dem Speicher  – den Nieren. Sind die Wurzeln […]

Blasen- und Harnwegsprobleme natürlich behandeln

  Die HARNBLASE ist ein muskuläres Hohlorgan, welche mit einer Schleimhaut ausgekleidet ist und teilweise direkt an die Scheide angrenzt. In dieser wird der von den Nieren produzierter Harn gesammelt und bis zur Ausscheidung über die Harnröhre aufbewahrt. Der autonome Reflex zum Entleeren erfolgt durch die Nerven, welche im unteren Rücken im sakralen Teil des […]